Unifeed Ration complète (Alleinfutter)

Unifeed Ration complète

Neuer Artikel

UNI-FEED Raufutter & Getreide Alleinfutter

(Palette von 48 Säcken à 25 kg/Sack)

 

KURZBESCHRIEB

UNI-FEED ist eine Mischung „all in one“ für eine komplette Ration aus Raufutterfasern und Kraftfutter. Einfach zu füttern, ist die UNI-FEED-Ration in 4 Portionen vorportioniert. Sie entspricht den physiologischen Bedürfnissen und dem Nährwertbedarf des Pferdes.

 

Mehr Infos

31.10 CHF inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Mengenrabatt

Menge Rabatt Sie sparen
26 4.00 CHF Bis zu 104.00 CHF
48 5.20 CHF Bis zu 249.60 CHF
96 5.90 CHF Bis zu 566.40 CHF
144 6.60 CHF Bis zu 950.40 CHF
192 6.90 CHF Bis zu 1'324.80 CHF

Mehr Infos

UNI-FEED: Vorportioniertes faserhaltiges Alleinfutter

Ein 100% natürliches Raufutter-Konzentrat

Raufutter ist für die Gesundheit und das Wohlbefinden aller Pferde unerlässlich. Das Verdauungssystem des Pferdes zu verstehen stellt die erste Etappe dar bei der Beurteilung des Wertes des Raufutters. Verstehen, was im Raufutter enthalten ist, welche unterschiedlichen physischen Raufutterformen es gibt und wie wichtig die Qualität ist, sollte zum Grundwissen aller Pferdebesitzer gehören. Genauso wie Kenntnisse über die täglich zu verfütternde Menge in der art- und bedarfsgerechten Pferdefütterung.

Mit dem Ziel, die Ration des Pferdes zu verbessern und dabei gleichzeitig seine Physiologie und das Verdauungsprinzip zu respektieren, sowie mit dem Ziel, die tägliche Rationierung zu vereinfachen, haben wir in Zusammenarbeit mit der Produktionskooperative die Trockenration UNI-FEED entwickelt.

UNI-FEED enthält alle unentbehrlichen Nährstoffe, welche Pferde zu Energie-, Protein-, Vitamin- und Mineralstoffversorgung benötigen.

Warum ist UNI-FEED effizienter als eine gewöhnliche Ration?

UNI-FEED setzt sich zusammen aus hochverdaulichen Pflanzen aber auch aus verholzten Fasern, welche die Kautätigkeit stimulieren und damit die Peristaltik des Verdauungstraktes respektieren, für eine optimale Verwertbarkeit der Nährstoffe, was das Risiko von Verdauungspathologien und Magengeschwüren mindern kann. UNI-FEED ist vorportioniert in 4 Portionen zur Vereinfachung der Verteilung. UNI-FEED wurde entwickelt, um den verschiedensten Ansprüchen der Pferdefütterung zu genügen.

6 gute Gründe für UNI-FEED:

  • Verlängert die Kauzeit
  • Vergrössert die Anzahl der Kaubewegungen
  • Begünstigt eine befriedigende Abnutzung der Kaufläche
  • Sichert eine angemessene Zerkleinerung der Fasern
  • Unterstützt die Pufferwirkung, indem die Säurebildung des Mageninhaltes begrenzt wird
  • Liefert eine hochverdauliche Faserquelle

Im Gegensatz zu Wiederkäuern sind Pferde sehr empfindlich bei Greifen und Kauen ihrer Nahrung. Das Kauen ist für die Verdauung äusserst wichtig. Einerseits wegen der mechanischen Wirkung, anderseits wegen der Speichelbildung. Ein Pferd kann bis zu 40 Liter Speichel pro Tag produzieren, welcher sich mit der Nahrung vermischt und sie verdaulicher macht. Wiederkäuer hingegen können sich erlauben, sehr schnell zu fressen, weil die Nahrung direkt im „Gärungs-Fass“ landet. Dies erklärt, warum die meisten Kraftfutter-Pellets nicht grösser als 8 mm sind.

Besondere Aufmerksamkeit sollte man den Zähnen, vor allem den Backenzähnen schenken. Probleme in diesem Bereich können eine erhebliche Minderung der Verdaulichkeit des Futters zur Folge haben. Pferde brauchen Zeit, um gut zu fressen und zu kauen.

Woher kommt UNI-FEED?

Der letztendlich ausschlaggebende Faktor für die Raufutterqualität ist die Beschaffenheit des Bodens, auf dem die Pflanze angebaut wird. Verschiedene Regionen weisen unterschiedliche Böden auf, mit einer unterschiedlichen Nährstoffdichte. Der Nährstoffgehalt der Böden spiegelt sich in den in der Pflanze enthaltenen Nährstoffen wider. So fehlt es beispielsweise Pflanzen, die in einem nährstoffarmen Boden angebaut werden, ebenfalls an Nährstoffen und Qualität.

Was für Wein gilt, gilt ebenfalls für Raufutter!      

Eine Weide ist eine grasbewachsene Fläche, die Raufutter für Haustiere produziert. In den Voralpen sind die meisten Weiden permanent, d.h. sie werden nie gepflügt, noch gesät. Diese permanente Weiden, wesentliche Basis der landwirtschaftlichen Produktion, beherbergen zahlreiche verschiedene Pflanzenarten; darüber hinaus sind sie eine Nahrungsquelle und Zufluchtsort für Insekten, Vögel und kleine Säugetiere. Der biologische Aspekt dieser Weiden ist längst anerkannt. 

Die Gräser- und Blumenvielfalt sorgt für ein kraftvolles Aroma. Die Artenvielfalt der Pflanzen innerhalb jeder Weidefläche zu bewahren begünstigt die Entfaltung vielschichtiger Aromen, welche Tiere ganz besonders schätzen. Die in UNI-FEED enthaltenen Pflanzenarten stammen aus dem italienischen Voralpenmassiv. Das Raufutter wird gedörrt, um ihren ganzen natürlichen Reichtum zu bewahren und ein sauberes und entstaubtes Produkt zu erhalten. Während des gesamten Herstellungsprozesses werden die ökologischen, sicherheitsrelevanten und europäisch gültigen Normen respektiert (ISO 9001, Bio Suisse, biologische Landwirtschaft, GMP+...)

Seit 1960 bietet die familiäre Verarbeitungs-Kooperative eine breite Range an innovativen, gesunden und hochqualitativen Produkten, stets im Einklang mit der Natur, organisch angebaut unter Beachtung des Fruchtwechsels und der Fruchtfolge. Gemeinsam arbeiten wir an diesem Know-how, für eine immer bessere Zukunft für unsere Pferde.

Wie füttert man UNI-FEED?

UNI-FEED ist ein einfaches Nahrungsmittel, bestehend aus einem natürlichen Pflanzen- und Raufuttersortiment, in langen Fasern oder aufbereitet in Pellets von 10 bis 18 mm, vermischt mit Getreide. Es handelt sich um einen echten Ersatz einer üblichen Ration, ideal für alle Pferde mit Atemwegsproblemen oder mit Nahrungsmittelallergien und bis ins hohe Alter. UNI-FEED ist staubfrei. Einfach in der Lagerung, Handhabung, Fütterung und vor allem in der Dosierung.

Zusammensetzung:

Mischung aus Raufutter (Wiesen- und Luzerneheu) und Getreide (getrockneter Weizen, Mais, Gerste, Johannisbrot, Melasse 1%)

 

Konditionierung: 25 kg-Säcke

Palette 110 x 120 cm auf 190 cm Höhe von 48 Ballen – Mischung auf Anfrage möglich

 

Lagerung:

An einem sauberen, trockenen und kühlen Ort gelagert, hält sich UNI-FEED bis zu 9 Monate ab Herstellungsdatum.

 

Anleitung:

Dosierung: 1 kg bis 1.5 kg / 100 kg Lebendmasse. Mindestens 1.5 % des Gewichts des Pferdes, empfohlen 2 % bis 2.5 % der Lebendmasse bei Fütterung als Alleinfutter.

 

Kostenlose Lieferung

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Unifeed Ration complète (Alleinfutter)

Unifeed Ration complète (Alleinfutter)

UNI-FEED Raufutter & Getreide Alleinfutter

(Palette von 48 Säcken à 25 kg/Sack)

 

KURZBESCHRIEB

UNI-FEED ist eine Mischung „all in one“ für eine komplette Ration aus Raufutterfasern und Kraftfutter. Einfach zu füttern, ist die UNI-FEED-Ration in 4 Portionen vorportioniert. Sie entspricht den physiologischen Bedürfnissen und dem Nährwertbedarf des Pferdes.

 

13 andere Artikel in der gleichen Kategorie: